Dao Yuan-Schule für Qigong. Traditionelles Qigong mit Guo Bingsen und Edith Guba

DAO YUAN

SCHULE FÜR QIGONG

Kurse und Ausbildungen in Qigong aus daoistischer und buddhistischer Überlieferung

Klassisches 'Nei Gong': 'Innere Arbeit'

Dao Yuan-Schule für Qigong, Guo Bingsen und Edith Guba

Kurskalender Hier geht es direkt zu den Übungen und Kursangeboten               Impressum/Disclaimer/Datenschutz pagina en castellano
Qi und Qigong
Dao Yuan
Guo Bingsen
Lehrer
Unterrichtsinhalte
Qigong Kurse
Kurskalender
Ausbildungen
Aktuelles
Texte
Dao De Jing
Impressum/Disclaimer
/Datenschutz
pagina en castellano

Die Qigongkurse der Dao Yuan Schule sind für alle geeignet: Anfänger und Fortgeschrittene; Personen, die einen Übungsweg für sich selber suchen;
Personen, die sich nach neuen beruflichen Perspektiven umsehen wollen; Jüngere und Ältere; Gesunde und nicht so gesunde - usw.

Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist Interesse. Als Einstieg empfehlen wir das Dao Yuan - Fan Teng Gong.

Der chinesische Qigongmeister Guo Bingsen und seine Schülerin Edith Guba, die Betreiber der Dao Yuan Schule, sehen ihre Aufgabe darin, traditionelle Formen des Qigong und deren Möglichkeiten in Theorie und Praxis im Westen vorzustellen.

Hierzu bieten wir ein strukturiertes, langjähriges Ausbildungsprogramm an, das für die Stärkung in der eigene Lebenssituation und im Beruf, auch für die persönliche Weiterbildung, ebenso interessant sein kann wie für Personen, die sich mit neuen Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten beruflich umorientieren wollen.

Die Dao Yuan - Schule für Qigong ist eine Meisterschule im klassischen Wortsinn: sie wird von einem Qigongmeister geleitet und sie bildet zukünftige Qigongmeister mit an westliche Bedürfnisse angepassten modernen Unterrichtsmethoden nach traditionellen Qualitätskriterien aus.

Wir denken, wenn man diese alten Übungen unterrichtet, dann sollte man sie auch so unterrichten, dass deren Gehalt möglichst vollständig transportiert wird und allen Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wird, verschiedene Fähigkeiten im Qigong zu entwickeln.

Mit Ausnahme des Cai-Qi Gong waren die an der Dao Yuan Schule gelehrten Formen bis vor einigen Jahrzehnten in der chinesischen Öffentlichkeit nicht bekannt: die traditionelle Weitergabe erfolgte in China in Form von Einzelunterricht vom Meister zu wenigen ausgewählten Schülern. Gruppenunterricht in öffentlich angekündigten Kursen ist für diese Qigongformen also ein historisches Novum und hat auch experimentellen Charakter. Entsprechend der sich daraus entwickelnden Erfahrungen sind Veränderungen im Unterrichtsprogramm der Dao Yuan-Schule möglich, welche die Ziele des Unterrichts - die bestmögliche Vermittlung des Gehaltes - gewährleisten können.

Der weitgehend im Modulsystem aufgebaute Unterricht ermöglicht es einerseits, den Lehrstoff bei Bedarf an die Notwendigkeiten bestmöglichen Unterrichts anzupassen; andererseits haben interessierte Personen dadurch die Gelegenheit, an einzelnen Kursen teilzunehmen, ohne sich von vorne herein auf die Teilnahme an einem langjährigen Unterrichtsprogramm verpflichten zu müssen: bevor man sich für die nächste Kursteilnahme entscheidet oder sich gar auf eine neuartige Ausbildung einläßt, möchte man sicherlich zunächst einmal wissen, worum es sich bei diesen im Westen noch wenig verbreiteten Formen überhaupt handelt.

Das Modulystem erlaubt es außerdem, den Besuch von aufbauenden Kursen in frei wählbaren zeitlichen Abständen an die individuelle Lebenssituation anzupassen.

Wir empfinden es als sehr positiv, dass sich in unseren Kursen Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen (Berufen, Weltanschauungen, Ländern...) begegnen, Personen, die sich sonst vielleicht niemals kennen gelernt hätten. - Verbunden im Interesse an Theorie und Praxis dieser alten Übungen aus China.

Traditionelle Qigongformen dienen der Kultivierung von Körper und Geist, sowie der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.          Sie ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

In eigener Sache: die Dao Yuan Schule hat ihren Hauptsitz zum 01.05.2014 nach Miltenberg am Main verlegt. Und etwas Werbung: Dort wird E. Guba demnächst eine private Ferienwohnung vermieten:

Was kann es Ihnen bringen:

Persönliche Perspektiven: Kultivierung von Körper und Geist. Diese Perspektive steht von Beginn an im Vordergrund.

Sie entscheiden selber, wieviele Kurse Sie bei uns besuchen wollen. Ein Wochenende, mehrere Kurse - entsprechend Ihrem Interesse. Jeder Kursbesuch kann aber auch für eine Ausbildung an der Dao Yuan-Schule angerechnet werden, falls Sie sich in diese Richtung entwickeln.

Durch die regelmäßige Arbeit an sich selber kann nach und nach der Wunsch entstehen, auch Andere von positiven Ergebnissen profitieren zu lassen.

Berufliche Perspektiven / Überblick / Anregungen:

- QigonglehrerIn -  unser Ausbildungsschwerpunkt.

- QigonglehrerIn in Lizenz der Dao Yuan-Schule                    

- Qigong-TherapeutIn (Für Personen in med.-therap.. Berufen)

- Qigong-Gesundheitsberater                                                    

- Qigong-Coach (Voraussetzung: min. 5 Jahre Tätigkeit im Berufsfeld, in dem die Tätigkeit als Coach beabsichtigt ist)

- Qigong-Heiler 

- MeisterIn des Dao Yuan-Qigong (Schulinternes Zertifikat)

Diese nebenberuflichen Ausbildungsangebote erstrecken sich über lange Zeiträume.

In China sagt man:                                                                           drei Jahre - kleiner Erfolg; 10 Jahre - großer Erfolg.
Wir möchten unsere Schüler gerne mit großem Erfolg in eigenverantwortliche Tätigkeit entlassen. 

Die Möglichkeiten zukünftiger Tätigkeiten im Qigong-Bereich sind groß. Ihre eigenen Interessen geben die Richtung vor, wir vermitteln das Handwerkszeug.

Hier und hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Qigonglehrer Ausbildung.

http://eine-ferienwohnung-mit-garten.de

Dao Yuan-Schule für Qigong, Guo Bingsen und Edith Guba, Steffensweg 155, 28217 Bremen I www.qigong-daoyuan.net I info(at)qigong-daoyuan.net I Mobil xx49-174-9676598 I Fax: xx49-3212-3269826